Grenzenlos mobil zwischen

Koblenz

Trier

Luxemburg

Im grenz­über­schrei­ten­den Schienen­personen­nah­verkehr zwischen Deutsch­land und Luxemburg heißt es: entspannt pendeln und Freizeitabenteuer erleben! Denn Pendler und Freizeitreisende profitieren sowohl von einem attraktiven Mobilitäts­angebot als auch von günstigen Tickets und Tarifen – und vor allem: Sie fahren ganz bequem zu all ihren Zielen.

Entspannt pendeln

Fahren Sie in den modernen, komfor­tablen Zügen zuverlässig zu Ihrer Arbeits­stelle. Wenn Sie auf den ÖPNV umsteigen, verbuchen Sie gleich mehrere Vorteile für sich: Sie sind nicht nur klimafreundlich und nachhaltig, sondern auch stressfrei und bequem mobil. Staus, Parkplatzsuche und widrige Witterungs­verhältnisse bleiben Ihnen erspart. Zudem setzen wir den hohen Spritkosten günstige Tickets und Tarife entgegen!

Freizeitabenteuer erleben

Auf geht’s zu grenzenlosem Freizeitspaß zwischen Koblenz, Trier und Luxemburg! Moderne, komfortable Züge bringen Sie bequem zu zahlreichen Ausflugszielen, Attraktionen und Aktivitäten. „Scrollen“ Sie einfach mal an den Haltestellen der Strecke entlang und finden Sie Ihr nächstes Lieblingsziel. Nutzen Sie für Ihre Ausflüge das günstige Ticket- und Tarifangebot.
ENTDECKE AKTIVITÄTEN AN DER STRECKE

Unesco-Welterbe Luxemburg Stadt

Entdecken Sie die Stadt Luxemburg mit seinen Museen, Galerien und seinen Bauten vom Mittelalter in der Altstadt bis hin zur Neuzeit auf dem Kirchberg.

Erlebnispfad Contern »DuPont«

Entdecken Sie auf diesem schönen und gepflegten Weg, mit seinen zahlreichen Info-Tafeln, die heimischen Bäume und Sträucher.

Rundwanderroute Oetrange

Der Wanderweg leitet Sie teilweise entlang der ehemaligen Römerstraße Kiem, zwischen Lyon und dem Niederrhein, vorbei an Feldern und Wiesen in den Wald.

Rosengärten am Schloss Munsbach

Das Schloss ist nicht zugänglich, aber der Rosengarten mit seinen über 600 verschiedenen Arten kann ständig und kostenlos besichtigt werden.

Wanderweg Roodt-sur-Syre

Wandern Sie durch die Wälder Riederbësch, Baurebësch und entlang der Römerstraße Kiem, die vor langer Zeit von Lyon an den Niederrhein führte.

Panorama-Tour Betzdorf

Ein Rundweg von insgesamt 40,5 km Länge, der die Gemeinde umrundet und über die Hügelketten des Syrtals entlangführt.

Jakobsweg in Wecker

In Wecker kann man sich auf eine Etappe des Jakobswegs begeben, um beim Wandern zu sich selbst zu finden oder sogar zur Kathedrale von Santiago de Compostela.

Traumschleife Manternacher Fiels

Die traumhafte Tour durch die Moseleifel führt entlang des Flusslaufs durch Wiesentäler und geschichtsträchtige Orte - egal ob zu Fuß oder auf dem Rad.

Kulturweg Mertert

Ein besonderer Weg, auf dem Wissenswertes über die kulturhistorischen Besonderheiten von Mertert und Wasserbillig vermittelt werden.

Aquarium in Wasserbillig

Tauchen Sie ein in die farbenfrohe und artenreiche Vielfalt der Unterwasserwelt im Aquarium Wasserbillig.

Denkmäler in Igel

Unser Tipp: Die 23 Meter hohe Igeler Säule und - nur einen kleinen Fußmarsch entfernt - das Grutenhäuschen, eine ehemalige Grabstätte der Römer.

Kloster Karthaus in Konz

Wandeln Sie bei einer Lauschtour per App auf den Spuren der Karthäuser Mönche - gregorianische Gesänge inklusive.

Antike Welterbestätten in Trier

Antike Bauwerke zum Staunen: Besuchen Sie die Porta Nigra, den Trierer Dom, die Kaiser- und Barbarathermen, das Amphitheater oder die Römerbrücke.

Das historische Pfalzel

In 90 Minuten durch die Historie: Erleben Sie Siedlungsgeschichte hautnah z. B. bei den historischen Bürgerhäusern oder den Resten der erzbischöflichen Burg.

Genoveva Höhle

Bei einer Wanderung über den Eifelsteig oder Römerpfad trifft man auf diese sagenumwobene Höhle, die über Jahrtausende den Menschen Schutz und Zuflucht bot.

Rundgang durch Ehrang

Sehr interessant: vom denkmalgeschützten historischen Ortskern über den Aussichtspunkt Ehranger Kanzel bis hin zum Naturdenkmal Heidestuben.

Baum-Welt-Pfad im Meulenwald

Familienfreundlicher Rundwanderweg der besonderen Art: Viele exotische Baumarten von fast allen Kontinenten säumen den 3,8 km langen Lehrpfad.

Villa Urbana

Römische Villa Urbana Longuich: Diese wiederaufgebaute Wellness-Oase eines römischen Landgutes mit schöner Aussicht ist der ideale Ort zum Verweilen und Genießen. Carpe Diem!

Lebendiger Föhrenbach

Dieser Lehr- und Erlebnispfad entlang des Föhrenbaches ist auch im Winter einen Besuch wert: mit 13 Info-Tafeln u.a. zur Kulturgeschichte, Flora und Fauna.

Engelshof mit eigener Molkerei

Einmal sehen und erleben wo Kühe wohnen. Auf dem Engelshof gibt es neben Führungen für Kindergärten und Schulklassen auch beliebte Besuchertage.

Rundwanderweg um Sehlem und Esch

Gute 10 km lange Rundwanderung über Teile des Jakobswegs von Sehlem mit der St. Georg Kirche über Esch nach Klausen.

Wandern im Salmtal

Einer von 4 Rundwanderwagen im Salmtal: Leichte bis mittelschwere Rundwanderwege durchs Salmtal, entlang von Bächen, Wiesen und Wäldern.

Kultur in Wittlich

Unser Tipp: Besuchen Sie die „CASA Tony M.“, wo Sie Werke des Malers, Cartoonisten, Filmemachers und Grafikers Tony Munzlinger, bestaunen können.

Sightseeing in Bullay

Bullay, das Tor zur Mittelmosel, bietet fotogene Sehenswürdigkeiten, wie z.B. den Brautrock-Brunnen und das Fachwerkensemble in der Zehnthausstraße.

Reichsburg in Cochem

Majestätisch thront die Reichsburg 100 Meter über dem Moseltal. Die Zeitreise zu den Ritterleut’ erschließt sich sehr gut bei einer Burgführung.

Auf dem Moselsteig zur Burg Eltz

Erobern Sie die malerische Burg Eltz im verwunschenen Elzbachtal auf der 3 km langen Moselsteig-Etappe 20 von Treis-Karden bis Moselkern.

Tatzelwurmweg Kobern-Gondorf

Unter anderem kommen Sie bei dieser aussichtsreichen und kulturhistorischen Wanderung dem Fabelwesen in der Tatzelwurmhöhle etwas näher.

Romanticum Koblenz

Erleben Sie in der Erlebnisausstellung eine virtuelle und abenteuerliche Reise durchs Mittelrheintal. Vielleicht haben Sie auch Lust auf eine Kapitänsführung?

Luxemburg Gare
Cents-Hamm
Sandweiler
-Contern
Oetrange
Munsbach
Roodt/Syre
Betzdorf
Wecker
Manternach
Mertert
Wasserbillig
Igel
Kreuz Konz
Trier-Süd
Trier HBF
Pfalzel
Ehrang
Ehrang-Ort
Quint
Schweich
Föhren
Hetzerath
Sehlem
Salmtal
Wittlich HBF
Bullay
Cochem
Treis-Karden
Kobern-
Gondorf
Koblenz/Wittlich

Attraktives Mobilitätsangebot zwischen Deutschland und Luxemburg

Zuverlässig zur Arbeitsstelle mit den modernen, komfortablen Zügen der Regionalbahnlinie RB 83 und der Regionalexpresslinie RE 11. Wenn Sie dazu noch die günstigen Tickets und Tarife nutzen, steht dem Pendeln mit dem ÖPNV nichts mehr im Wege. Der Ticketpreis für Zug- und Busfahrten wird nur bis zur luxemburgischen Grenze berechnet, denn im Großherzogtum Luxemburg können Sie alle öffentlichen Verkehrsmittel und Nahverkehrszüge in der 2. Klasse kostenlos nutzen.

Von früh bis spät gut getaktet!

RB 83

Die Verbindung Wittlich – Luxemburg: Montag bis Samstag,
zwischen 5 Uhr und 21 Uhr
Gegenrichtung Luxemburg – Wittlich: zwischen 6 Uhr und 21 Uhr

RE 11

Die Verbindung zwischen Koblenz – Trier – Luxemburg: Montag bis Samstag, zwischen 6 Uhr bis 23 Uhr
Gegenrichtung Luxemburg – Trier – Koblenz: Montag bis Freitag, zwischen 5 Uhr und 23 Uhr

Attraktives Mobilitäts­angebot zwischen Deutschland und Luxemburg

Tickets & Tarife

Der ÖPNV in Luxemburg ist kostenlos!

In Luxemburg fahren Sie zum Nulltarif! Einwohner, Grenzpendler und Touristen können alle öffentlichen Verkehrsmittel und die Nahverkehrszüge in der 2. Klasse auf dem Gebiet des Großherzogtums Luxemburg kostenlos nutzen – für die Nutzung in der 1. Klasse sind weiterhin Fahrkarten zu erwerben. Die Preise der Abos für die 1. Klasse bleiben unverändert.

Die OekoCard gilt in den Zügen auf der grenzüberschreitenden Strecke Wittlich – Trier – Luxemburg.

DB – CFL OekoCard gültig ab dem 01.01.2022

Von Luxemburg
über Igel(Gr) nach
MonatskarteJahreskarte*
Jahreskarte im Abo*
2. Klasse1. Klasse2. Klasse1. Klasse2. Klasse1. Klasse
Igel50,70 €129,60 €507,00 €1296,00 €42,25 €108,00 €
Kreuz Konz50,70 €129,60 €507,00 €1296,00 €42,25 €108,00 €
Trier – Süd50,70 €129,60 €507,00 €1296,00 €42,25 €108,00 €
Trier Hbf50,70 €129,60 €507,00 €1296,00 €42,25 €108,00 €
Pfalzel50,70 €129,60 €507,00 €1296,00 €42,25 €108,00 €
Ehrang50,70 €129,60 €507,00 €1296,00 €42,25 €108,00 €
Ehrang Ort50,70 €129,60 €507,00 €1296,00 €42,25 €108,00 €
Quint50,70 €129,60 €507,00 €1296,00 €42,25 €108,00 €
Schweich67,20 €148,20 €672,00 €1482,00 €56,00 €123,50 €
Föhren80,70 €166,80 €807,00 €1668,00 €67,25 €139,00 €
Hetzerath87,90 €182,40 €879,00 €1824,00 €73,25 €152,00 €
Sehlem98,40 €198,00 €984,00 €1980,00 €82,00 €165,00 €
Salmtal108,00 €212,70 €1080,00 €2127,00 €90,00 €177,25 €
Wittlich Hbf130,20 €259,80 €1302,00 €2598,00 €108,50 €216,50 €

* Verkauf über DB Vertrieb GmbH – Abo Center Hamburg

Um die persönliche OEKOCARD (Zeitkarte) zu erhalten, benötigen Kunden mit Wohnort in Deutschland eine Bescheinigung des luxemburgischen Arbeitgebers. Für Kunden mit Wohnort in Luxemburg genügt ein amtliches luxemburgisches Ausweisdokument.

Sie haben nur gelegentlich Termine in Luxemburg und starten in Trier? Dann ist das Luxemburg Spezial das geeignete Ticket: Es gilt für eine Hin- und Rückfahrt in Nahverkehrszügen (RE, RB) zwischen Trier Hbf über den Grenzpunkt Igel bis nach Luxemburg.
Die Preise gelten ab dem 12.12.2021.

Von Trier
über Igel(gr) nach
ErwachsenerKind (6 bis inkl. 11)
2. Klasse1. Klasse2. Klasse1. Klasse
Luxemburg5,20 €11,20 €2,60 €5,60 €

Einen schönen Tag für bis zu fünf gemeinsam reisende Personen! Es gilt in Rheinland-Pfalz und im Saarland im verbundüberschreitenden Schienenpersonennahverkehr sowie in den Verkehrsmitteln der Verkehrsverbünde in Rheinland-Pfalz (Bus, Tram, Straßenbahn) und Luxemburg.

PersonenanzahlPreis
1 Person25,00 €
2 Personen31,00 €
3 Personen37,00 €
4 Personen43,00 €
5 Personen49,00 €

Auch mit den grenzüberschreitenden RGTR-Buslinien fahren Sie bequem von Deutschland nach Luxemburg. Nutzen Sie den Vorzugstarif der RegioZone-Fahrkarten. Bei grenzüberschreitenden RGTR-Bussen gilt die kostenlose Fahrt innerhalb von Luxemburg bis zum letzten Halt vor der Grenze oder bis zur Grenze, falls sich dort eine Bushaltestelle befindet. Mehr zu den RegioZone-Fahrkarten erfahren Sie hier.

In Luxemburg ist die Fahrradbeförderung kostenlos und ohne Einschränkung. Auf Ihrer grenzüberschreitenden Fahrt (auf deutscher Seite) gilt Folgendes: von Montag bis Freitag ab 9:00 Uhr sowie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ist die Fahrradmitnahme kostenfrei; von Montag bis Freitag vor 9:00 Uhr ist eine Fahrradkarte im Nahverkehr zu lösen.

Fahrräder sind in begrenzter Anzahl im Schienenersatzverkehr zugelassen, vorausgesetzt ein freier Platz ist verfügbar und das Begleitpersonal erteilt seine Erlaubnis zum Einstieg. Beachten Sie, dass Rollstuhlfahrer sowie Kinderwagen stets Vorrang haben.

Gründe, warum jetzt ein guter Zeitpunkt ist einzusteigen

Klimaschonend unterwegs mit Bus und Bahn
Wenn Sie möglichst klimaschonend unterwegs sein wollen, sind Sie bei uns genau richtig. Denn Bus und Bahn erzeugen pro Person und Kilometer deutlich weniger Treibhausgase als das Auto, mit circa fünfmal mehr CO2 oder das Flugzeug mit mehr als dem Siebenfachen.

Freizeitreisende können darüberhinaus auch ihr Rad mitnehmen, um am Zielort sogar klimaneutral weiterzuradeln.

Auto stehen lassen und sparen
Vermeiden Sie hohe Benzinkosten und Parkgebühren, indem Sie das Auto von Zeit zu Zeit mal stehen lassen. Wenn sie sogar ganz auf das Auto verzichten und auf die öffentlichen Verkehrsmittel umsteigen können, sparen sie auch noch viele laufende Kosten.

Zurücklehnen während Andere fahren.
Genießen Sie den Blick aus dem Fenster oder nutzen Sie die neu gewonnene Zeit, indem Sie ein Buch lesen oder Mails beantworten. Machen Sie sich auch keine Sorgen mehr darum, ob sie nach einem langen Ausflug noch aufmerksam genug für die Heimfahrt sind, wie lange sie im Stau feststecken oder welche unbekannte Verkehrssituationen neue Orte mit sich bringen. Das schon nicht nur Ihre Nerven, sondern entlastet auch noch die Innenstädte!

Sicher mObil

Gut geschützt durch Corona­zeiten

Sicher unterwegs im grenz­über­schrei­ten­den Nahverkehr: Informieren Sie sich bitte über die folgenden Links zu den jeweils aktuellen, länder­spe­zi­fischen Regelungen.
Apps
Downloads
Tour-DeLux Flyer für Pendler
Tour-DeLux Flyer für Freizeitreisende